Mo

05

Dez

2011

Flick-Enkel: "Verantwortung trägt jeder Deutsche, ich als Flick trage sie doppelt."

In einem Interview mit der Berliner Morgenpost zu seinen Aktivitäten gegen Rechtsextremismus nimmt der Enkel von Friedrich Flick auch Stellung zu seiner Familiengeschichte. Die "dunkle Geschichte" seiner Familie, so Friedrich Christian Flick, sei familienintern immer ein Tabu gewesen: "Ich habe keine Schuld für das Verhalten meiner Vorväter, aber fühle eine Verantwortung, eine ganz besondere Verantwortung. Diese Verantwortung trägt jeder Deutsche, ich als Flick trage sie doppelt." Das ganze Interview auf den Seiten der Berliner Morgenpost: http://www.morgenpost.de/kultur/article1845247/Kunstsammler-Flick-engagiert-sich-gegen-Rechts.html

 

Nachtrag, eine ausführlichere Version des Interviews findet sich auch auf den Seiten von Welt-Online: http://www.welt.de/vermischtes/prominente/article13749292/Mick-Flick-und-das-Gift-des-rechten-Gedankenguts.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0